Samstag, 18. Januar 2020

Harry & Meghan: Megxit-Lösung da – Titel weg


Wie das britische Königshaus heute mitgeteilt hat, werden Harry und Meghan zukünftig nicht mehr "Ihre Königlichen Hoheiten" genannt werden, und auch das Steuergeld für ihr renoviertes Frogmore Cottage in Windsor, aus eigener Tasche zurückzahlen. Dazu werden beide keine Gelder aus öffentlichen Mitteln mehr beziehen.

Prinz Harry wird in Zukunft als Harry, Herzog von Sussex und seine Ehefrau als Meghan, Herzogin von Sussex bekannt sein. Einfluss auf die britische Thronfolge hat das aber nicht, Harry bleibt weiter auf Platz sechs, sein Sohn Archie auf Platz sieben.

(Foto: Royal Family, Twitter)

Keine Kommentare:

Kommentar posten